Heiraten am Strand
Indischer Ozean

« zurück zur Übersicht

Traumstrände und traumhafte "Ja"-Wort-Orte...

Willkommen am Indischen Ozean - unsere Hochzeitsarrangements für Mauritius, Sansibar und die Seychellen machen Ihren großen Moment zwischen weißen Sandstränden und türkisblauem Wasser unvergesslich.

Beste Zeit für große Momente: Mai bis November.


Zum Beispiel: mein "Ja"-Wort auf Mahè, Praslin, La Digue (basic)

Arrangement mit rechtsgültiger Trauung und allen Basisleistungen an Ihrem Wunschort (Seychellen)

inklusive:

  • ausführliche Beratung zu den wichtigen Formalien rund um Ihre Trauung 
  • Terminvereinbarung mit dem örtl. Standesbeamten (gerne zunächst unverbindlich)
  • Vorbereitungstreffen mit Ihrer örtl. Hochzeitsbetreuung
  • rechtsgültige Trauung durch örtl. Standesbeamten
  • stimmungsvolle, deutschsprachige Zeremonie
  • Trauzeugen 
  • örtl., deutschsprachige Betreuung
  • Brautstrauß und passende Ansteckblume
  • eine Flasche Sekt
  • Einholung der endgültigen und kompletten Ehedokumente
  • alle amtlichen Gebühren vor Ort
  • ausführliche Reiseunterlagen (alle Kontaktdetails, etc.)
  • Reisesicherungsschein
  • 24 Std. Telefon-Hotline zu uns

1.399,00 € gesamt (gültig bis 31.12.2019)


Mehr Herzklopfen - unser Katalog für große Momente

Hier unten geht's zu unserem Katalog mit allen Arrangements für große Momente auf Mauritius, Sansibar und den Seychellen.

zum Katalog Indischer Ozean


FALLS SIE RECHTSGÜLTIG GETRAUT WERDEN MÖCHTEN… 

Für Ledige sind in der Regel diese Formalien notwendig

Seychellen:

  • Reisepässe 
  • Internationale Geburtsurkunde(n)

und zwei Zeugen

Sansibar:

  • Auszug aus dem Geburtseintrag (internationale Form)
  • Internationales Ehefähigkeitszeugnis (1)
  • je zwei Passbilder der Brautleute- je zwei Kopien der Reisepässe der Brautleute (keine Beglaubigung notwendig)

(1) oder beglaubigte englische Übersetzung der Meldebescheinigung (muss bitte Ihren Familienstand erwähnen)

Mauritius:

  • Reisepass 
  • internationale Geburtsurkunde bzw. Auszug aus dem Geburtsregister (darf zum Hochzeitsdatum nicht älter als drei Monate sein)

und zwei Zeugen