Türkei Hochzeit

Liebe kennt keine Grenzen...

Die Türkei zählt für gerade für Paare mit unterschiedlichen Nationalitäten auf Grund der Einreisebestimmungen als attraktives Ziel für eine rechtsgültige Trauung. So können beispielweise Bürger des Schengenraums aber auch zum Beispiel aus dem Iran und Libanon ohne Visaantrag in die Türkei einreisen (Stand: 08/2020). Gerade für Letztere ist das in vielen anderen Ländern nicht so einfach. 


Dima (Libanon) & Sascha (Deutschland) haben sich getraut

Ja-Wort im August 2020 in Fethiye (Olüdeniz, Türkei)

Reisbeschränkungen durch die Grund Corona Pandemie und bürokratischer Aufwand auf Grund unterschiedlicher Nationalitäten? Wir haben bei den beiden nachgefragt, wie es wirklich war...


Ersteinmal herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit! Hat an Ihrem großen Tag alles geklappt?

vielen Dank für Ihre Nachfrage und sorry das wir uns erst so spät melden. Wir hatten noch ein paar Tage Libanon angehängt. Wir waren rundum zufrieden und auch der Service vor Ort war wirklich klasse.  Wir mussten uns um nichts kümmern was wir nach all dem Corona-Stress wirklich genossen haben. Dank Ihrer Hilfe haben wir endlich die Möglichkeit in Deutschland zusammen zu leben und die Zeit zu geniessen. Dafür vielen Dank! 


War es aufwendig die Dokumente in Vorbereitung für die Trauung zu beantragen?
Die Papiere für mich zu besorgen war sehr leicht. Ich konnte die benötigten Dokumente online anfordern und hatte alles zwei Tage später. 
Für meine Frau war es etwas umständlicher, da es in muslimischen Ländern ein shariah-Gericht gibt bei dem alle Dokumente angefordert werden müssen. Sie brauchte eine Ledigkeitsbescheinigung und eine Geburtsurkunde. Also auch sehr übersichtlich und innerhalb einer Woche zu bekommen. 


Vorbereitung vor Ort: Wie ist der Blut-Test abgelaufen?* 
Dank euch war der Bluttest sehr einfach. Ohne Betreuung vor Ort würde ich es nicht empfehlen, da kein Krankenhausmitarbeiter Englisch spricht. Wir kamen im Krankenhaus an und nach einer Stunde waren wir wieder draußen. Es gab eine extra Blutentnahme Station für diesen Fall (Stuhl in mitten eines Ganges)


*Blut-Test: In einigen türkischen Orten muss sich das Brautpaar einer kurzen Blutuntersuchung auf dem örtlichen Gesundheitsamt oder im Krankenhaus unterziehen. Die medizinische Untersuchung hat den Sinn, dass es bei Südländern eine vererbbare Krankheit gibt (Mittelmeer Anämie). Um diese Krankheit einzudämmen, testet man das Blut der Brautleute auf diese Krankheit und regelmäßig zusätzlich auch auf andere ansteckende Krankheiten (HIV, Hepatitis A und B sowie Syphilis). Weist einer der Partner eine Krankheit auf, hindert das nicht an der Hochzeit, vielmehr  soll es die Partner übereinander aufklären. Das Untersuchungsergebnis hat also keinen Einfluß auf die Trauung, sondern rein aufklärenden Zweck.


Erfahrt mehr über die Möglichkeit einer schnellen Hochzeit im Ausland - einfach anfragen und unverbindliches Angebot einholen. 

Zur Anfrage...